NEWS
pic
schliessen
Letztes Training vor den Sommerferien (24. Juli)
08.07.2019
Auch in diesem Jahr m├Âchten wir das letzte Training vor den Sommerferien am Fischhofpark-Gel├Ąnde stattfinden lassen.
Termin hierf├╝r ist der 24. Juli 2019. Bitte Turnschuhe mitbringen!
Trainingszeiten wie gehabt von 18:00 bis 19:30 Uhr (Kinder) und 19:30 bis 21:00 Uhr (Erwachsene, BJJ, Kickboxen, Judo).

Sollte das Training auf Grund der Witterung nicht drau├čen stattfinden k├Ânnen, trainieren wir ganz normal im Dojo!

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

das ROCKT!!!

(0)

das suckt!

(0)
pic
schliessen
Bodenkampfturnier im Dojo Tirschenreuth
02.04.2019
Zu einem Vergleichswettkampf lud vergangenes Wochenende die Abteilung Ju-Jutsu im ATSV Tirschenreuth ein.

Hierbei sollten die j├╝ngsten Ju-Jutsu K├Ąmpfer der Abteilung erste Erfahrungen im Bodenkampf unter Wettkampfbedingungen sammeln. Zu dem Sparringstreffen kamen befreundete Vereine aus Ebnath und Weiden.
Bei fr├╝hlingshaften Temperaturen traten knapp 30 Kinder in insgesamt sechs Gewichtsklassen an, um ihre bislang trainierten Haltegriffe im sportlichen Zweikampf zu testen.

Nach einer kurzen Einweisung wurden die K├Ąmpfe auf zwei Mattenfl├Ąchen er├Âffnet. Hierbei konnten die angereisten Fans und Angeh├Ârigen spannende Bodenk├Ąmpfe hautnah am Mattenrand miterleben.
Auch der Spa├čfaktor kam neben den packenden K├Ąmpfen im Dojo nicht zu kurz.

Nat├╝rlich ging keiner der Ju-Jutsu-Fighter leer aus. F├╝r das gro├čartige Engagement erhielt jeder eine Teilnehmermedaille und perfekt zur Jahreszeit einen Schokoladenosterhasen. Die Besten aus allen Gewichtsklassen erhielten zus├Ątzlich einen kleinen Pokal als Auszeichnung f├╝r ihre hervorragende Leistung.

Bei den M├Ądels konnte sich Regina H├Ąusler aus Weiden in der Klasse bis 32 kg durchsetzen. Die Klasse bis 40 kg der M├Ądels dominierte Maya-Lysann Porsch ebenfalls vom Weidener Verein. Auch die dritte Kategorie der M├Ądchen ging an den Weidener Verein. Hierbei sicherte sich Emilia Kanner den 1. Platz.

In den Gewichtsklassen der Jungs dominierten die K├Ąmpfer des Tirschenreuther Dojos. Die Klasse bis 32 kg gewann Aljosha Nagiba. Das stark besetzte Starterfeld bis 42 kg konnte Angelo Schiml f├╝r sich entscheiden.

Den Sieg in der Klasse ├╝ber 42 kg lie├č sich der Lokalmatador Mark Nagiba nicht nehmen. Aufgrund seiner gro├čen Erfahrung wurde er bei den ÔÇ×SchwergewichtenÔÇť eingeteilt. Hierbei trat er gegen K├Ąmpfer an, die teilweise 25 kg schwerer waren als er. Jeden Kampf konnte er ohne Punktverlust f├╝r sich entscheiden und wurde Sieger dieser Gewichtsklasse.

Die Trainer und Betreuer aller Vereine gratulierten den K├Ąmpfern f├╝r ihre Leistungsbereitschaft und versicherten, dass eine derartige Veranstaltung auf alle F├Ąlle wiederholt wird.

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

das ROCKT!!!

(0)

das suckt!

(0)
pic
schliessen
Update: Leistungstest Kickboxen 2018
22.02.2019
Am Freitag, den 11. Januar 2019, fand die Jahresabschlussfeier unserer Abteilung statt. Neben dem gem├╝tlichen Beisammensein wurden u. A. verdiente Mitglieder geehrt und, wie in einem fr├╝heren Bericht bereits erw├Ąhnt, die Kickboxer f├╝r ihre erfolgreiche Teilnahme am Leistungstest im Dezember 2018 mit Urkunden und einem entsprechenden Ranking-Shirt ausgezeichnet.

Da die letzte Pr├╝fung der Kickboxer schon einige Zeit zur├╝ck liegt, freute sich Abteilungsleiter Edgar Schmid ├╝ber den Zuspruch des angebotenen Tests. Alle Teilnehmer zeigten durchweg sehr gute Leistungen. Neben Schlag- und Tritttechniken mussten sie ebenso Techniken aus der Selbstverteidigung und der Fallschule demonstrieren. Auch Pr├╝fer und ehem. Europameister Marvin Seitz, 1. DAN, war mit den Leistungen ├╝beraus zufrieden.

Im Bild zu sehen sind
(hinten, von links nach rechts): J├╝rgen Steinhauser (Vorstand ATSV Tirschenreuth), Markus Kuchenreuther, Christoph Sporrer, Indira Dachraoui, Edgar Schmid (Abteilungsleiter)
(vorne, von links nach rechts): Felix Friedrich, Sebastian W├╝nsche, Madeleine B├Âhm, Eileen L├Âsch

Um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen, musst Du mit diesem User befreundet sein!

Momentan keine Kommentare vorhanden

Rockt das richtig? Dann sag's weiter...
FACEBOOK
TWITTER

das ROCKT!!!

(0)

das suckt!

(0)